Wenn Menschlichkeit der Effizienz weicht…Änderungen bei Zoha Islands

Heute muss ich mir meinen Frust hier von der Seele schreiben. Sorry.

zoha-logo

Ich liebe meine Viertel Homestead! Und bis vor etwa einer Woche liebte ich auch meine Vermieter. Zoha Islands ist eine der drei größten Landvermietungen in Second Life. Was mich bei der Firma bisher überzeugte war der Service! Rund um die Uhr waren nette Sales Agents ansprechbar. Sobald man im Gruppenchat sagte, dass man Hilfe benötigt, setzte sich umgehend einer davon per IM mit einem in Verbindung.

Ich habe diesen Service so gut wie nie benötigt, da ich eigentlich keine Probleme mit dem Land habe. Die Sim läuft stabil. Die monatlichen Zahlungen im Sales Office am ATM haben ohne Aussetzer technisch einwandfrei funktioniert. Die Homepage von Zoha ist übersichtlich und gut gemacht. (http://blog.zoha-islands.com/) Alles in Butter.

 

Das wirklich immer schnell reagiert wurde, sah ich daran das der Gruppenchat natürlich aufging wenn jemand ein Problem hatte, und dass auf die hilfesuchende Person umgehend reagiert wurde. Doch vor einigen Tagen änderte sich alles. Ein Kunde bat um einen Manager und anstatt einer Antwort eines Diensthabenden im Chat (normalerweise nach dem Motto „I will IM you“, oder „I will message you“, kam ein automatischer Text mit einem Link.

Er lautete: „Support ZoHaIslands: Hello, if you could please go to http://blog.zoha-islands.com/request-form/ and fill out a support ticket an estate manager will answer your report in a timely manner. We are trying to make sure we do not miss any request due to crashes, group lag, etc.“

zoha

 

Ich war irritiert. Ich hatte nicht den Eindruck, dass bisher jemals NICHT auf einen ‚request for help‘ reagiert worden wäre. Wann immer der Gruppenchat aufging und jemand nach Hilfe rief oder Informationen suchte, hatte ein Diensthabender innerhalb von längstens zwei Minuten darauf geantwortet. Während der nächsten Tage beobachtete ich, dass sehr viele Leute die im Gruppenchat um einen Kontakt baten, sehr frustriert und ablehnend auf diese automatische Nachricht reagierten. Und das verstand ich wirklich gut. Denn es macht einen Riesenunterschied ob ich einen chat öffne und „I need a manager, please“ tippe und wuppps – hab ich eine IM von einem Zoha Agent, oder ob ich eine Website öffnen und ein Ticket schreiben muss, um dann darauf zu warten ob und wann mich jemand kontaktiert.

Mit dem Frust der Reaktionen im Gruppenchat, das muss ich gestehen, ging Zoha sehr professionell um. Sie blieben ruhig und schafften es meist, die mosernde Gemeinde durch einen gut platzierten Scherz oder durch ein „Sich selbst auf die Schippe nehmen“ zum Lachen zu bringen und somit das Gemoser zu entschärfen. Und ich dachte mir na okay……wenn sie die Anfragen auf diese Weise besser wuppen können…..soll mir recht sein. Bin gespannt wenn ich es mal brauchen werde, wie effizient es wirklich ist!

Heute war es dann so weit.

Mit einem Unterschied: Ich brauchte nicht wirklich Hilfe und ich hatte kein Problem.

Warum ich dann ein Ticket schrieb, wollt Ihr wissen? Nun, weil ich erstens zu gut für diese Welt bin, und zweitens Deutsch. Und da muss nunmal alles ’seine Ordnung haben‘, ne?😉

zoha-request-form

Gestern war mir aufgefallen das mein mich ständig nervender Nachbar wohl das Land aufgegeben hatte. Seine abenteuerlichen Terraform Versuche und sein ‚jeden Tag ein anderes Haus‘ Ding hatten ein Ende. Juchhu! Aufgrund ersterer sah ich nebenan einen Sales Manager das Land wieder platt machen. Schön plan…….ruckzuck ein Schild drauf……und wupps………da war ja noch ein Nachbar weg. Also legte der Sales Manager die beiden Quarter zusammen um sie als halbe Homestead anzubieten. So weit, so gut.

Ich konnte also endlich meine hoch aufragenden „Trennfelsen“ wieder ein wenig niedriger machen und beten, dass diesmal ein vernünftiger Nachbar einziehen wird. Den Sales Agent der gestern das Land platt machte, hatte ich noch kontaktiert um ihm zu zeigen das an der Parzellengrenze ein Felsen stand der nicht von mir war sondern noch auf das Konto meines ExNachbarn ging. Musste ja „returned“ werden. Okay, der Felsen hat fast die gleiche Textur wie mein eigener, somit ist er nicht gut zu sehen. Aber wenn der Sales Manager im Landmenü nachgesehen hätte wieviele Prims NICHT auf Zoha lauten sondern noch auf den Namen meiner ExNachbarn, dann hätte er realisieren müssen dass da noch drei prims vergessen worden waren.

Neben besagtem Felsen nämlich noch Tannenbäume die man kaum sehen konnte weil sie zu zwei Dritteln falsch gerezzt worden waren und in der Simboden – Trennwand zwischen den beiden Parzellen steckten.

Also beschloss ich heute früh, ein Ticket zu schreiben und Zoha darauf aufmerksam zu machen. MICH störten weder der Felsen noch die Tannen. Aber ich bin deutsch………..und ein Perfektionist.

Es war verblüfflich!

Zwei Minuten nachdem ich das Ticket geschrieben hatte, stand ein Alien auf dem Nachbarland und entfernte die Tannen. Nicht aber den Felsen. Gut, den hatte ich im Ticket auch nicht mehr erwähnt da ich ihn ja bereits gestern per IM dem Landplattmacher gemeldet hatte. (Woraufhin übrigens einer MEINER Felsen zurückgeschickt wurde, nicht aber das Corpus delicti, was ich aber erst heute früh bemerkte.)

Das Alien sprach nicht. Es landete, entfernte die Tannen, zog kurz das Land an der Grenze der beiden Parzellen ein wenig sanfter nach oben und entschwand so schnell wie es gekommen war. Kein guten Morgen, kein „hallo, danke fürs Bescheidsagen“………nix! Während es da stand öffnete ich eine IM um nochmal auf den Felsen hinzuweisen. Doch derweil ich noch tippte beamte das Alien sich schon wieder weg. Und als ich dann meine beiden Sätze fertig geschrieben hatte und abschickte, meldete mir Second Life, der User sei nicht online. WTF?

Das Alien muss also sofort nachdem es die Tannen eingesammelt hatte, wieder ausgeloggt haben. Gut, bis dahin wäre das ja alles noch irgendwie………….. naja nicht schön aber okay gewesen. Nur DANN, fünf Minuten später, tauchte eine Sales Agentin nebenan auf und öffnete eine IM zu mir. Und es entsponn sich folgende Unterhaltung (die ich nicht extra übersetzen werde, ich denke die meisten von Euch sind ausreichend des Englischen mächtig!):

[21:23] XYZ.: Hello, I’m „XYZ.“ and I’m one of the Estate Managers for ZoHa Islands. I see you have have current land with us and I was just checking in to see if you were looking to expand or relocate with us today?
[21:24] Ani (Anidusa Carolina): Hello XYZ
[21:24] Ani (Anidusa Carolina): well
[21:24] XYZ: hello
[21:25] Ani (Anidusa Carolina): I would love to expand but my budget says no

Hallo? Ich mag weder im RL noch in SL aggressive Verkaufsstrategien. Und wenn ich mehr Land hätte mieten wollen hätte ich mich schon gemeldet, dazu brauch ich keinen Sales Agent der mir den Mund wässrig macht!

[21:25] Ani (Anidusa Carolina): but since you are here…..there is a rock left from my gone neighbour
[21:25] Ani (Anidusa Carolina): which you might want to return
[21:25] XYZ: ok you would need to file a ticket
[21:25] XYZ: a support agent will contact you
[21:25] Ani (Anidusa Carolina): Oh well I did already but
[21:26] Ani (Anidusa Carolina): I only mentioned the trees left, lol, and the agent
[21:26] XYZ: okay they will contact you or contact the owner of it
[21:26] Ani (Anidusa Carolina): was here very fast but
[21:26] Ani (Anidusa Carolina): gone as fast as he came
[21:26] XYZ: i’m a sales agent if you put the ticket
[21:26] XYZ: someone from support can help you
[21:27] Ani (Anidusa Carolina): this tickes system sucks! And I do not need help, I just mentioned it because it is in YOUR interest not to sell land with rocks from other people on it
[21:27] Ani (Anidusa Carolina): the little rock does not bother me at all
[21:27] Ani (Anidusa Carolina): so if you want to tell your colleagues, fine. If you say it is not your business, fine also
[21:28] XYZ: ok i’ll let them know but just letting you know that the ticket system is pretty fast
[21:29] Ani (Anidusa Carolina): I know because like I told you, I used it five minutes ago
[21:29] Ani (Anidusa Carolina): and three minutes later the alien was here
[21:29] Ani (Anidusa Carolina): what I miss (and that sucks) is the personal contact
[21:30] Ani (Anidusa Carolina): I told the guy that I forgot to mention the rock in the ticket but he was logged off before I could send the words…………I started typing while he was still here on the region!
[21:31] XYZ: ohh ok
[21:31] Ani (Anidusa Carolina): and he didn*t even say hello
[21:31] Ani (Anidusa Carolina): not a single word. I thanked him for being so fast
[21:31] Ani (Anidusa Carolina): no reply
[21:31] Ani (Anidusa Carolina): he came, sent back the trees I mentioned……..and vanished like a robot!
[21:33] Ani (Anidusa Carolina): so *smiles* this my complain is not about the fact I had to file a ticket but about the way the personal contact got lost since you have that system. I wanted to tell him I forgot to mention that rock and had NO CHANCE at all
[21:33] Ani (Anidusa Carolina): and XYZ, honestly….that is not what I am used from Zoha! Up to now I was more than convinced about your services!
[21:34] XYZ: i understand, some people do like the personal contact
but we wanted to implement a more efficent way of getting everyone’s concerns met because when an em crashes any IMs they have will get lost especially if they’re doing a griefing and there’s a line of IMs
[21:35] XYZ: and pple will get missed, so with the ticket system we have a sales agent and a support agent on duty
[21:36] XYZ): and there will be no missed calls or requests
[21:38] Ani (Anidusa Carolina): XYZ,  I know all that. It has been told a thousand times in the groupchat. And efficiancy is fine. But don’t you think that, when someone files a ticket like I did right now, to tell that my neighbour has forgotten some prims which are rezzed unterground or stuck in a wall and by that hard to find……………and helps Zoha agents doing their job by this….would not have deserved a „hello “ and „Thanks, have a nice day“?? I think it would have been simply nice and polite to do so.
[21:38] Ani (Anidusa Carolina): I am disapointed. Efficiancy should not go for the cost of humanity, not even in a virtual world!
[21:39] Ani (Anidusa Carolina): you don’t need to answer this rhethorical question. but be so kind and show this conversation to your bosses!
[21:40] XYZ: yes i will🙂
[21:41] Ani (Anidusa Carolina): now I will fly to your office and pay the rent for the next four weeks. And I hope that it will not be the last one, cause I love that land and up to now I also loved the enterprise😉 Have a good time, Hun!
[21:46] XYZ: thank you🙂
[21:46] Ani (Anidusa Carolina):🙂

Es ist einfach nur traurig. Sicher, XYZ (Name von der Redaktion geändert😀 ) kann nichts dafür und daher sagte ich auch sie müsse nicht darauf antworten sondern möge lieber die IM ihren Bossen zeigen. Was in deren Köpfen vorgeht, weiss ich nicht. Aber entweder sollten die zu ihren alten Vorgehensweisen zurück kehren, oder aber ihre Sales und Support Agents anweisen besser zusammen zu arbeiten und vor allen Dingen, freundlich helfenden Kunden nicht mit eisernem Schweigen begegnen wie mein Alien es heute früh tat.

Man KANN auch aus MENSCHLICHEN Gründen eine Firma verlassen, selbst wenn die technischen Dinge alle funktionieren! Und Herr Zoha verdient sich mit seinen über tausend Regionen mit Sicherheit sein RL Einkommen durch seine SL Landvermietungen! Da sollte er schlicht Mensch bleiben und seine Kunden zu schätzen wissen, denn ohne Moos nix los, weder im RL noch in SL.

 

SaNaRae Event (erster Geburtstag Gifts)

54! Es sind sage und schreibe 54 Gifts, die man auf dem ersten Geburtstag vom SaNaRae Event einsammeln kann. So sehen sie aus:

sanarae-1_001
Die Geschenke befinden sich in diesen Sextaedern mit Wolkenflügeln. 

Nicht, dass ich den Event gekannt hätte bevor mich Angie da gestern drauf aufmerksam machte (Danke, Süße.) Aber bei der Vielzahl von Events – und es schiessen ja ständig mehr Eventpilze aus dem Erdreich – kann man auch unmöglich alle kennen. SaNaRae war mir lediglich als eine wunderschön surreal angelegte „Art-Sim“ in Erinnerung, im Besitz von einem oder mehreren Koreanern. Und das ist sie wohl immer noch, denn der Event findet Pi mal Daumen irgendwo auf dreitausend Metern Höhe statt.

sanarae-2_001

Sechs aus 54 habe ich liegen lassen, weil diese Geschenke für mich nicht tauglich waren (Beispielsweise Lippenstift für Catwa Köpfe oder ein Kleidungsstück das nur auf Maitreya gefitted war). Den Rest nahm ich mit. Enttäuschung gab es wie immer über den Umstand das für die Herren der Schöpfung mal wieder Fehlanzeige ist! Genau ein Item, nämlich Haare gab es. Und die waren in meinen Augen so grottenhässlich das ich sie erst gar nicht eingesammelt habe.

Im Ernst. Es ist wie es bei Gifts meistens ist: Qualität ist selten. Meist legen die Macher irgend etwas hin, das sie noch irgendwo im Inventar herumfliegen haben und das sie selbst nicht zufrieden machte, sodass sie der Meinung waren dafür dann doch kein Geld verlangen zu können. Sicher, es gibt auch tolle und qualitativ hochwertige Geschenke. Aber die sind, wie immer, in der Minderzahl. Und 54 Pakete öffnen, anziehen bzw. aufstellen, nur um die sechs, sieben tollen Sachen rauszufiltern? Ehrlich, ich bin zu alt für so ’nen Scheiss🙂

Natürlich ist das auch immer Geschmackssache. Mag ja sein, dass die Dinge die ich enntäuscht dem Mülleimer übergab, Euch zu Begeisterungsstürmen hingerissen hätten, bis ihr heiser gewesen wäret. Keine Ahnung. Aber da ich kein Reporter bin dem es um harte Fakten geht, sondern einfach nur ein Mensch der sich extrem gern mitteilt – klar fliesst mein Geschmack da ein. Und auch mein sprichwörtlicher Perfektionismus. Ich kann eine Halskette noch so schön finden, wenn sie mir am Schlüsselbein zu arg gebogen ist und zu weit absteht, fliegt sie!

To make a long story short: Hier sind die wenigen Sachen die ich wirklich mochte. Und ein paar Zitronen, damit es was zu lachen gibt. Das absolute Highlight, wegen dem ich schon ganz alleine aufs Event ginge, ist ein Jacuzzi von Isil! isil-jacuzzi-3_001

Isil war mir bisher ja eigentlich nur als Hersteller von Space – Kram bekannt. Daher überraschte mich sowohl der Pavillon, den sie auf dem Event zum Kauf anbieten (rund, mit Kuppeldach und Texturechange) als auch dieser Jacuzzi der für mich schon eher einem kleinen Pool gleichkommt.

Okay, mit elf prims ist er zwar nicht direkt eine Primschleuder aber auch nicht wirklich sparsam. Dennoch! Man kann den Dunst aus- und einschalten, ebenso den extrem beruhigend wirkenden Sound. Mir gefällt diese etwas puristische Form sehr, der einzige Nachteil daran: Das Becken ist tiefer als die Randsteine. Daher müsste man ihn, will man nicht den Fußboden anstatt des Poolbeckens sehen, in ein Landscaping einbetten, oder aber auf Prims stellen. Er hat nur Einzelposen. Davon aber viele und wirklich schöne. Und es können mehrere Avatare „einzeln“ sitzen. Und weil ich so begeistert bin, noch ein paar Bilder dazu.

isil-jacuzzi-1_001

isil-jacuzzi-5_001

isil-jacuzzi-4_001

Dann gab es unendlich viele Halsketten. Aber keine, die mich wirklich angemacht hätte. Überhaupt hatte ich den Eindruck das viel Hentai /Manga Kram dort war. Was nicht überrascht, wenn mein Verdacht das die SaNaRae Leute aus Korea stammen, wahr ist. Zwei Paar Schuhe fand ich qualitativ gut.

livalle-classico-zipper-heels-babyblue_002

Diese sind von Livalle (Zipper Heels in Babyblue), und ich werde sie bestimmt oft tragen da das blau sicher fein mit Jeans geht, und da sie nur „mid“ sind. Die High Heels sind mir oft doch zu extrem steil. Und dann noch ein Paar Pumps von Garbaggio, die gar nicht mein Geschmack sind, die ich Euch dennoch zeigen möchte weil ich mir vorstellen könnte das sie für alle Freunde der „Navy“ Farben interessant sind:

garbaggio-lola-slingback-nautical_001

Mein zweiter Favorit kommt in drei Versionen: Als Armpet, als Kopfpet und zum Rezzen als reine Deko: Der „Moonbun Wolpertinger“ von Silent Sparrow!🙂

silentsparrow-moonbun-wolpertinger_001

silentsparrow-moonbun-wolpertinger-holdable_001

Überhaupt gibt es eine ganze Menge Zeug das einfach nur „just for fun“ ist, so zum Beispiel zwei Sorten Eis am Stiel.

ninety-popsicle-heart_001

offbeat-icedays-gacha-block-ice-gift_001

Oder einen putzigen rosa Regenschirm mit Eismuster. Ob das hilft, bei Regen die Sonne wieder vor zu locken?

amitomo-sanarae-1st-year-birthday-gift_001

Und nun zu meinen „Zitronen“🙂 Naja……ich mag ja durchaus Kurzhaarfrisuren bei Mädels. Einfach weil ich gern Hälse sehe und weil man mehr den Kopf fokussiert. Es steht sicher nicht allen Frauen, aber die sanfte Schönheit eines mädchenhaften Gesichts, gekrönt von einem recht minimalistischen Herrenschnitt, hat für mich einen ganz eigenen Reiz. Wie happy war ich also als ich das Paket öffnete und darin dieses Vendorbild fand:

_cheveux_-m091-hair

Doch dummerweise war in der „Geschenkversion“ kein Farbhud. Und die Frisur in purem Bonbonrosa! Ich mag nur sehr wenige Versionen von Rosa! Dezent. Pastellig. An KLEIDERN, aber neeeey nicht an Haaren. Und Anidusa sieht damit nun wirklich nicht sehr attraktiv aus🙂

cheveux-m09hair-pastels_001

Eine weitere Zitrone war diese sogenannte applier shorts. Und kann mir jemand verraten, wieso sie „Lia Pink/Blue“ heisst? (Sie ist von Supernatural, falls sie wider Erwarten jemand einsammeln möchte.)

supernatural-lia-pink-blue_001

Da ich diesen Post nun aber nicht mit Zitronen beenden möchte, zeige ich Euch noch diese zwar einfachen aber dennoch niedlichen Sternencluster von Mello:

mello-star-clusters-flat-and-scattered_001

Gerade jetzt wo Weihnachten gar nicht mehr soooo weit weg ist, wird mancher sie sicher gut brauchen können. In der Größe wie auf dem Bild gerezzt, haben sie ein land impact. Und sind in zwei verschiedenen Anordnungen im Paket, flat und scattered.

Und zuguterletzt etwas das man auch nicht dringend braucht, das ich aber einfach total niedlich finde: Ein Kuschelkissen mit Holdanimation zum ‚Unterdenarmklemmen‘. Hazy Dreamer Baby Strawberry Pillow.

hazy-dreamer-baby-strawberry-pillow_001

Hier nochmal das Taxi.

Über den Segen von Farb-HUDs

Ha! Manchmal genügt es wohl schon, einfach zu erwähnen es gäbe nichts zu bloggen, und schon reisst der Knoten.

Als ich mich eben in SL umzog, fiel mir auf was für ein Segen doch Farb-HUDs sind. So kann man oft ein und das selbe Outfit völlig anders wirken lassen. Und weil Knipsen Spaß macht……. na gut. Überredet. Einige Beispiele für den Segen besagter Farb-HUDs!

Nun bin ich kein wirklich professioneller Modeblogger, aber ich werde Euch dennoch verraten was ich jeweils trage.

  • Meshbody: Slink Physics
  • Skin: Yasmine Tan von .::Wow Skins::.
  • Lippenstift: [Hush] „Peach this“ pouty
  • Halskette und Ohrringe: .: RealEvil Industries :. „Lux Kalee“
  • Haare: [elikatira] „Karee“ (Ähnlichkeiten mit Schmucknamen sind rein zufällig und frei erfunden, lol)
  • Nagellack: von Hello Dave, „Rich Autumnal Tones“heisst die Palette und getragen ist davon Nr. 8
  • Pullover: Hilly Haalan „Haidee Sweater“ in der Autumn Shades Palette. (Es gibt noch zwei andere Farbpaletten dazu.)
  • Hose: Wegen der engen Stiefel und des körpernahen Bunds vom Pullover habe ich eine applier-Hose gewählt: .:MMC:. Lauren Pants
  • Stiefel: Wieder Hilly Haalan. „Onyx Boots“

Und hier als erstes ein Bild von den HUDS, sprich: Ein Screenshot mit meinem Interface. (Ihr wisst schon, vergrössern kann man es indem man es einfach anklickt, es öffnet sich dann in einem neuen Fenster.)

variationen-interface-mit-huds

Die von mir gewählten Variationen:

variationen-1_002

variationen-2_001

variationen-3_001

Schmuckdetails:

schmuckdetails_001

variationen-4_001

variationen-5_001

Übrigens, wer auf dem Interface Bild genau hinsah weiss, dass die Avatar Komplexität für dieses herbstliche Outfit 126.533 beträgt. Das finde ich guten Durchschnitt.

Es ist wunderbar, das man mit einem klick auf einen Hud so verschieden in den gleichen Kleidungsstücken aussieht. Wäre das nicht mal eine tolle Erfindung fürs RL? Man würde nur noch zwei Hosen brauchen (eine Jeans und eine Lederhose), die man beliebig umfärben könnte bis ins kleinste Detail. Mal mit und mal ohne Taschen. Mal mit kupferfarbenen Knöpfen, mal in Silber. Und einen Winterpulli sowie ein Sommershirt. Spart Platz im Kleiderschrank🙂 Also los, Daniel Düsentrieb, Du hast einen Auftrag!

Ja, es gibt mich noch. Nein, es gibt nichts zu bloggen.

…………jedenfalls nichts, das mich ausreichend beeindruckt hätte um ein Posting zu rechtfertigen.

Das heisst, so ganz stimmt das nicht. Es gab tatsächlich eine Aktion im Laden von „Dust Bunny“, ein Sale. Alles im Laden, selbst die Häuser, gingen für fünzig Linden Dollars oder darunter über die Theke.

Allerdings entdeckte ich das dank eines Hinweises von einem Freund erst viel zu spät. Und es hier zu bloggen mit nur noch einen Sale Tag übrig – das hätte nicht gelohnt.

Also heisst es weiter „Augen auf beim SL Kauf“🙂

Sobald ich wieder etwas entdecke oder eine SecondLife – philosophische Anwandlung habe, seid Ihr die Ersten die es erfahren.

Habt einen schönen Herbst!

 

24 Gifts auf dem „You Gacha“ Event

Heyho! Es gibt Gacha Events wie Sand am Meer. Diesen hier kannte ich nicht bis mich ein Freund darauf aufmerksam machte. Danke, Zasta.

Wer beim Wandern müde wird, kann sich an einem Getränke Bully ausruhen🙂

yougacha-1_001

Zum Event selber ist zu sagen:

  1. Er ist extrem übersichtlich gestaltet.
  2. Fast jeder Hersteller der dort vertreten ist, hat auch ein Geschenk am Stand.
  3. Es gibt natürlich überwiegend Damenzeugs, (wie immer in SL), aber es ist auch das ein oder andere Brauchbare für die Herren der Schöpfung dabei.
  4. Ich hatte dort, und das will was heissen, keinerlei Lag.
  5. Außer den Gacha Maschinen, von denen eine vor jedem Stand steht, gibt es auch Vendoren mit normal zu kaufenden Dingen, und die sind teilweise wirklich sehr interessant.
  6. Für die Geschenke braucht man die Gruppe vom Event, für die man beim Landen eine automatische Einladung bekommt. Sie ist kostenlos.

yougacha-2_001

Man landet auf dem Steg (im Bild unten) und kann dann easy kreisförmig die Buden ab laufen. In den Tiki Häusern die rechts und links an einem kleinen See stehen ist nix, ausser in einer, dort gibt es eine free Tanzanimation von Move Cologne. (eine weibliche, allerdings habe ich sie mit einem männlichen Avi getestet und fand das sie auch als Unisex geht, sie wirkte auf mich nicht tuntig.)

Und nun werde ich die Geschenke auspacken. (Ausser einem, das ist ein sehr unspektakuläres, nicht gut gemachtes Minikleid das nur als Maitreya Fit im Paket ist, daher kann ich es nicht vorführen. Aber glaubt mir, wer es nicht hat hat nichts verpasst, davon kommen zwölf Freebies auf ein Dutzend.) Und die Gelegenheit nutzen, sie Euch alle zu zeigen🙂

kres-necklace-confused-robot_001

[Kres] Necklace Confused Robot

ephemeral-grappa-gift_001

[Ephemeral-Grappa-Gift] Mesh Body Pack (Appliers für Signature, Slink, TMP, Omega, Maitreya, Adam & Eve.) Fresh und Faded.

mouni-pose_001
Mouni Poses: „Be Your Own Hero“

 

shis-poses
Shi.S. Poses „Lets Do It!“

meshmerized-button-sweater_001

Button Sweater Black von Meshmerized. Geil daran ist, er kommt in Fitmesh Größen für fast alle Gelegenheiten:

  1. Totsi Baby, Inf, Tod, Tween.
  2. TD B, TD K
  3. Adult regular male
  4. Adult TMP
  5. Regular Kid (Also für Systemavatar Kinder)
  6. SMB 1 und SMB 2. (was hier gemeint ist weiss ich nicht genau, es wäre schön die Ersteller würden nicht alles abkürzen. Ich vermute es sind zwei Grössen für „Slink Male Body“, weil das das einzige ist was mir für diese Abkürzung einfällt. Aber da fitted ja auf die Body Slider reagiert, denke ich das man den hübschen Sweater fast jedem Avatar anziehen können sollte.)
give-me-wings_001_001
.:DD:. Give Me Wings Headpiece

 

__supernatural-__-tessa-bikini
Appliers für Omega, Slink und TMP
drunk-panda-gift-pose-female_001
Drunk Panda: Gift Pose Female
drunk-panda-gift-pose-male_001
Drunk Panda: Gift Pose Male
zuli-sweet-romantic
Paarpose v. Zuli: Sweet Romantic

 

frappuccino_001
-INIA- Frappuccino Pink (mit hold Animation)

raspberry-stiefel_001

[BORN IN 1992] Stefania High Boots Cranberry

Von diesen Stiefeln war ich enttäuscht, und zwar aus zwei Gründen: Erstens, dafür kann der Creator nix, weil ich mir unter „Cranberry“ eine deutlich dunklere Farbe vorstelle. Das hier ist definitiv höchstens ein Cranberry Milch Shake.🙂 Da ich die Farbe so grauselig finde werde ich sie wohl wieder löschen, aber gottseidank ist sowas ja Geschmackssache. Also bleibt zu hoffen, dass sie vielen von Euch gefallen. Und…… last not least………auch wenn es NICHT mein Stil ist, in Verbindung mit einem transparenten Lackbody machen sie durchaus was her🙂 Und wäre ich beim Bloggen nicht immer so chaotisch, wäre dies das perfekte Bild gewesen auf das der Frappuccino von oben drüber noch gepasst hätte!

raspberry-stiefel-2_001

Zweitens weil draufsteht, dass sie für Slink, Belleza und Maitreya gemacht sind. Ich musste aber an meinem Slink Body die Füße ausziehen. Sie sind also lediglich auf die Meshbody Beine gefittet. Das ist in der heutigen Zeit eigentlich recht schade, da inzwischen ja keiner mehr bei Schuhen die für Slink gemacht sind die Füße ausziehen muss.

alme-sparkles-blue-ad

holdable-pet_001
Contrax. Snorlax holdable Gift

black-haus-fancy-dress-group-gift

facade-dark-places_001
von Facade: Dark Places (ein nach meinem Geschmack sehr hübsches Sleeves Tattoo
blue-lava-lamp_001
[WW] Mesh Blue Lava Lamp
little-fairy_001
Little Fairy Tattoo von PinUp&VN
notfall-mike_001
Nakaedo Rhymes free gift (auch wenn mir der Sinn des Namens nicht einleuchtet. Ich hätte es vermutsam „Emergency Mike“ genannt🙂
jullitobe_001
Halskette „Chrystal White Gold“ von Jullytobe. Leider kann man sie weder bearbeiten noch hat sie ein Resize Menü, was ich bei Schmuck unverzeihlich finde, dennoch: Hübsch! Und wohl ziemlich unisex.
knotted-up-shirt-ad
Knotted up Bitch Shirt von Cheeky
purple-poses-couple-410-ad
Paarpose von Purple Poses: 410

_cs_-sweet-tour

meva-grelie-necklace-silver_001
Meva: Grelie Necklace Silver

Taxi zum You Gacha Event

Für Sci-Fi Freunde: Freebie Skybox von Isil Designs

Den Science Fiction Lovern unter Euch dürfte Isil sowieso ein Begriff sein. Ich habe keine Ahnung wie lange es dieses Freebie schon gibt – für mich jedenfalls ist es neu. Und klar teile ich das gern mit Euch! Es wird in diesem Laden hier als Groupgift geführt, der Groupjoin ist kostenlos. (Vermutlich bin ich ein wenig blind heute, ich fand keinen Group Inviter. Aber der Vendor des Groupgifts ist unter der Gruppe gerezzt, also auf bearbeiten klicken und dann die Gruppe öffnen und beitreten!)

Isil designs_002

Schon der inworld Laden zeigt wunderbar den Stil in dem Isil’s Sachen gebaut sind. Gleich am Eingang stehen übrigens auch drei entzückende Gachas, in denen man um Zeppeline, fliegende Kampfschiffe und ein Regal im Stil „Nautic“ mit diversen Deko Sachen spielen kann. (Regal und Zeppelin 50L per spin und die fliegenden Kampfschiffe kosten 75L.)

Isil gachas_001

Direkt gegenüber befindet sich dann als erstes der Groupgift Vendor. Hier erhaltet Ihr die Skybox und einen Raumanzug sowohl in männlicher als auch weiblicher Ausführung.

groupgift vendor_001

Wenn Ihr die Box ausgepackt habt und sie rezzen möchtet, achtet darauf es im Edit mode zu tun. Es ist ein cluster, also nicht alle Teile sind verlinkt. Normalerweise ärgert mich an Gebäuden sowas (abgesehen von Türen die sich je nach Script einfach schlecht verlinken lassen), aber in diesem Fall macht es Sinn.

Denn das „Lunar Habitat“ kommt mit einer Kuppel drumherum, welche innen eine Weltraumtextur hat. Und da sie nicht mit dem Gebäude verlinkt ist, kann man sie auch wunderbar für andere Zwecke nutzen und alleine aufhängen🙂 Ausserdem steht es auf einer Mondboden – artigen Fläche, auch die kann man bei Bedarf somit leicht entfernen. Komplett von aussen betrachtet sieht das Ganze dann so aus.

luar habitat komplett v aussen_001

Komplett von innen war etwas schwer zu knipsen, da die Sphärenkugel von beiden Seiten aus nicht transparent ist und sie ist nicht sehr gross. Betrachtet man das Gebäude dann von aussen, wird einem der Nachteil klar: Die Aussenflächen sind nicht texturiert, sodass es von aussen durchsichtig ist. Das bedeutet, ohne den Globe kann jeder hineinsehen. (was in SL eigentlich egal ist weil jeder Neugierige auch hinein cammen könnte! ^^)

luar habitat komplett_001

Von den beiden Einlass-Schleusen funktioniert nur die rechte. Die Linke ist nicht zu öffnen. Ich habe dann um besser knipsen zu können den Globe mal entfernt.

luar habitat komplett ohne globe_001

Komplett mit Globe hat das Ganze 52 prims. Man sieht wie überaus geräumig das Lunar Habitat ist. Ein weisser und ein zart rosabrauner Raum, beide mit je einer Tür und einem Fenster versehen, in den Ecken Regale. Ansonsten unmöbliliert. Die Blenden vor den Fenstern lassen sich schliessen.

luar habitat von innen_001

Zugang v innen_001

Zugang_001

Mein Fazit: Es ist nichts, was einen völlig aus den Socken hauen würde. Aber für Leute die immer schon mal gern im Weltraum leben wollten ist es ein tolles Freebie. Und wer die passenden futuristischen Möbel dazu hat, kann damit sicherlich was her machen!

Taxi zu Isil Designs

Ohren, Skins und Armbänder für harte Jungs ;)

Halli Hallo, vor einiger Zeit beschwerte sich ein Freund es gäbe gar keine gescheiten, günstigen Elfenohren mehr. Diese Meinung teilte ich, bis ich gestern aus einem ganz anderen Grunde zu Lumae ging.

Lumae Sale_001

Das ist ein Skin Hersteller. (Leider wie so oft nur Skins für weibliche Avatare.) Da man dort unter anderem jede Menge Fantasy Avatare findet, hat Lumae wohl auch entsprechende Ohren gebastelt, die bei vielen der Fantasy Skins im Paket inklusive sind. Allerdings werden sie auch einzeln verkauft. Es gibt sie in vier verschiedenen Ausführungen, je Sorte kosten sie 150 Linden. Wer allerdings schlau ist, kann (zumindest im Augenblick noch) tricksen:

Denn die älteren (und teilweise echt sehr schönen) Skins die nicht mehr geupdated werden, sind im Augenblick für 100 Linden pro Skin zu haben! Das bezieht sich jeweils auf eine einzige Hautfarbe. Kauft man nun ein solche Skin wo die Ohren schon gleich dabei sind (und zwar in allen vier Größen), hat man 200 Linden gespart plus eine Skin dazu gewonnen. Jetzt mögt Ihr sagen „ja, aber dann hab ich die Ohren doch nur in der einen Skinfarbe!“

Stimmt nur theoretisch, denn auch hier gibt es Abhilfe: Es stehen insgesamt drei rosa Boxen im Laden in denen man für einen Linden einen Ohren applier kaufen kann, der einem die Lauscher in sämtlichen Tönen der darüber angebrachten Skin – Linie färbt. Kauft man alle drei Boxen, hat man also für die Ohren so viele erdenkliche Farbtöne, dass sie vermutlich auch mit allen anderen Skins die man im Inventar hat halbwegs gut passen sollten! Von „natural“ bis „fantasy“.

Also fassen wir zusammen: Elfenohren „Leevi“, vier Ausführungen, regulär 150L pro Paar.

Lumae Leevi Elf Ears_001

Angeblich nur bis zum 31. Juli – aber immer noch vorhanden – der Discount der Skins die „retiren“ werden……für die es dann also keine updates mehr gibt. Dennoch sind sie alle mit Body Appliern bestückt (für alle gängigen Meshbodies, Meshköpfe und sonstigen Attachements, plus Omega), da hat sich Lumiya Rae wirklich viel Arbeit gemacht. Auch die Optionen der Skins sind genial……..natural cleavage, mittleres und push up, grins. Oft auch die Option auf mit oder ohne Sommersprossen, wobei man da wiederum oft die Wahl hat ob selbige sich nur am Oberkörper oder am ganzen Leib ausbreiten sollen. Jeder Hautton hat häufig zwei Versionen wobei bei der ersten die „Lichter“ etwas kontrastreicher sind (und meines Erachtens etwas übertrieben, aber das ist Geschmackssache) als bei Version 2. Ohne Schminke heissen die Skins „bare“, die geschminkten Versionen haben dann neben dem Skin Namen sehr blumige Beschreibungen fürs make up.

Genau genommen, ist der ganze Laden auf Sale……..ausser der einen einzigen Skin namens Eirtae, die in allen Versionen von 900L auf 450L reduziert wurde und in zwei Versionen bei den Groupgifts vorkommt.

Lumae Eirtae in versch Versionen_001

Denn bevor man nun eine kauft, kann man über die Groupgifts auch testen. Die Gruppe kostet einen Linden um Spammer abzuhalten. Und die Groupgifts sind wirklich beachtlich! jedenfalls alles andere als Ausschuss. Schaut selbst!🙂

Lumae group gift Eirta und Jewel_001

Lumae group gift Eirtae summer sky_001

Lumae group gift Niska und Death_001

Wie man sieht ist auch für die „Freunde der Nacht“ gesorgt😉

Was mich angeht, ich wollte gern die Ohren und ich liebäugelte mit einer Nixe, die so hübsch texturiert ist, dass die Schuppen sehr subtil auf der Haut glänzen und nur an einigen Stellen sichtbar werden. Und ich bin hellauf begeistert. Es gibt sie in fünf Verschiedenen Make-ups, und ich entschied mich für das natürlichste davon, wie immer wenn es um Skins geht. Denn auf eine kaum geschminkte oder dezent geschminkte Skin kann man immer noch Make-up in Form von Tattoo Layern auflegen (sofern man keinen Meshkopf nutzt). Hier das Ergebnis auf meinem Slink Body:

Nixe_001

So. Nun aber genug geskinnt😉

Kommen wir zu den Armbändern (und der einen Sonnenbrille), Zasta hat sie für mich entdeckt – nicht das ich mich mit fremden Federn schmücken wollen würde. Ihr findet sie bei Rebellion, und die Gruppe kostet auch hier einen Linden.

Rebellion_001

Aber ACHTUNG! Verlasst die Gruppe nicht, bevor Ihr die Sachen ausgepackt und mindestens einmal angezogen hattet! Denn sonst detachen sie sich wieder. Das heisst, man muss sie einmal anziehen und dabei das Grouptag tragen. Danach ist es dann egal, man kann sie jederzeit mit jedwedem Gruppentag wieder anlegen, aber beim ersten Mal muss man die Rebellion Gruppe tragen sonst verschwinden sie wieder im Inventar.

Das war’s für heute, ich wünsche Euch eine stressfreie Wochenmitte🙂