Erste Erfahrungen mit dem AK Geschenk Kopf

Es tut mir grauslig leid, aber meine Freude hat sich bereits wieder gedämpft und ich fürchte das hier wird ein Verriss.

Und bevor Missverständnisse auftauchen…..ich bin immer noch der Meinung das der Kopf gut aussieht und ein feines Geschenk ist. Ja.

cocoon 25_001

Sofern man ihn nimmt wie er aus der Box kommt. Man sollte aber bloss nicht hoffen ihn editieren zu können wie es einem beliebt, und wie es mit den teuren Platzhirschen machbar ist. Selbst die Beta vom Adam und Eve Kopf ist deutlich gescheiter zu editieren als der AK Kopf.

Er reagiert auf die Slider. Ja das tut er. Aber er reagiert anders als erwartet. Will man beispielsweise die Mundwinkel etwas heben, dann tun sie das zwar aber nur minimal. Als Nebeneffekt wird der Mund aber deutlich breiter! Und das nicht minimal. Hallo? Dafür gibts nen extra Slider!
Und dergleichen könnte ich jetzt endlos aufzählen. Schenk‘ ich mir aber. Weil:

Für jemanden der das Aussehen des Kopfes auf der Original Shape mag, der unbedingt einen Meshkopf möchte und der keine hohen Ansprüche stellt, ist der AK Kopf ’ne feine Sache und allemal besser als kein Meshkopf.

Das diese Akeruka Köpfe aber normalpreisig fast dreitausend Linden kosten, das finde ich fast schon empörend. Denn verglichen mit anderen Köpfen in diesem Preissegment sind sie einfach nur ehm……..sorry, Schrott. Auch hat mich ein Freund heute gefragt ob diese Köpfe je bei dem sehr nützlichen und objektiven mesh body addicts Blog rezensiert wurden. Ich sah nach. Die Antwort ist „nein, da kommen sie nicht vor.“

Jeder mag sich selbst fragen warum nicht. Nach meiner bescheidenen Meinung wäre jeder der Geld für einen Bento Mesh Kopf ausgeben möchte besser mit Ga.Eg beraten, oder auch dem Adam und Eve.  (Die vermutlich noch ewig in der Beta feststecken werden und so lange ja auch nur 850L kosten. Wobei ich heute sah, das die DEMO inzwischen sage und schreibe 125L kostet, was ich für eine Demo nicht verstehen und auch nicht billigen kann!).
(Edit 21.7.: Ich habe da noch mal nachgehakt und der Herstellerin eine NC geschrieben. Die Eve Demo gibt es nach wie vor umme, die Adam Demo auch, aber man muss dafür den Vendor klicken und „Demo“ sagen. Die 125 Linden kostete er nur wenn man ihn von dem „Demo Buchstabenprop“ kaufte, und das war wohl ein Versehen seitens des Creators. Allerdings hat Ginger Chevalier nicht auf meine NC reagiert und wer sich bauernfangen lässt, zahlt immer noch 125 L beim „kaufen“ der Demo per Buchstabenprop.)

Wie gesagt, wer keine hohen Ansprüche hat, seinen Kopf nicht individualisieren möchte und keinen Animationshud braucht, der möge sich am Geschenk Kopf erfreuen. Alle anderen sollten sich den Groupjoin von 150L sparen, denn es besteht nicht die geringste Chance diesen Kopf so zu editieren das er beispielsweise dem Systemkopf gleicht oder etwas ganz Individuelles wird.

KittyCatz! Adventskalender (Tag 7 – 12)

Dies ist die Fortsetzung des vorangegangenen Blogposts, in dem Ihr Tag 1 – 6 findet. Hier noch einmal das Taxi zum KittyCatz! Adventskalender
Und weiter geht’s mit den Überraschungen:

 

TAG 7 = ein hübscher Weihnachtsstern im Topf (potted poinsetta) von Botanical

Ich mag ihn. Er sieht sehr echt aus. Aber ich musste lachen!! Schaut Euch die Verpackung an, in der das kleine Dingelchen steckte! hehe

botanical-poinsetta_001

botanical-poinsetta-2_001

 

TAG 8 = Santa Baby Nagelack von La Boheme

(in diesem Pack befindet sich keine PEDIKÜRE für Maitreya, da es mit den Maitreya Zehen wohl nicht funktlioniert, sagt der Hersteller.)

la-boheme

 

TAG 9 = Fingernägel von Nailed It und ein Sofa mit Sessel von Dekute Decore.

Also inzwischen braucht ja wirklich niemand mehr mit abgeblätterem Nagellack zum Fest zu erscheinen……….Nailed It schenkt uns Neuen.

 

nailed-it

Und von Dekute Decore gibt es Plush Sofa und Plush Accent Chair. (Leider ohne Texture change, denn diese Chevron Muster sind nicht meins. Aber viele Posen sind drinne, und das Sofa hat auch Cuddles.)

tag-9_001

 

TAG 10 = Pink Corset Santa von Bare Rose

Nu isses so weit: Ich muss gestehen, das heutige Geschenk hat mich wirklich ziemlich enttäuscht. Und es ist das erste, welches ich sofort löschen werde nachdem ich es Euch gezeigt habe. Von der Idee her ist es sicherlich pfiffig. Und das ich kein Pink mag ist Geschmackssache und hätte nichts zu bedeuten.
Aber es ist sehr schlecht geriggt, der Rock steht weg wie was Böses und das ganze Ding ist klobig. Es macht den Eindruck als hätte jemand sich im Herstellen von Mesh geübt.

Ja. Auf mich wirkt es dilettantisch und in den Anfängen der Meshkleidung hätte man es möglicherweise gemocht. Es hat nicht einmal die üblichen Standart Größen, sonden nur eine, von Fitmesh erst gar nicht zu reden.

Mein Avatar sieht darin aus als wäre er in eine dicke, pinke Lage Plastik gepackt worden. Und auf der Box in der es kommt, ist ein Systemavatar zu sehen. Das bedeutet schlicht und ergreifend, dieses Geschenk ist nicht zeitgemäss und hätte allenfalls vor zwei Jahren jemanden vom Hocker gerissen. Natürlich mag es dem ein oder anderen dennoch gefallen, wegen der pfiffigen Idee. Aber ich wette, die meisten werden sich das Türchen Nummer Zehn schlichtweg schenken.

tag-10-bare-rose_001

 

TAG 11 – „Northern Forest“ Fireplace Set von [Circa]

Wow! Das heutige Geschenk lässt mich den Frust von gestern stante pede vergessen! Ein weihnachtlich geschmückter Kamin, aber nicht überladen. Die Deko auf dem Kamin ist ein extra Prop und kann somit auch weggelassen werden, ebenso wie der ‚Baumstamm Engel‘ nebendran.
Die beiden Kissen haben nette Einzelposen, und im Paktet befinden sich zwei Holzästchen mit einem aufgespießten Marshmallow, die trans sind. Somit kann man einem Freund eins in die Hand drücken und mit Hilfe der (netterweise unterschiedlichen) Marshmallowposen in den Kissen gemeinsam auch naschen. Für meinen Geschmack sehr gelungen.

tag-11-circa-1_001tag-11-circa-2_001

Etwas weniger begeisternd ist der Land Impact:

  • Kamin: 16 LI
  • Kamindeko bestehend aus Karte und Holzschale mit drei Tannen: 7 LI
  • Log-Angel: 2 LI
  • Kissen: Je 2 LI

Macht für das komplette Set 29 Land Impact. 😦
Aber Weihnachten dauert ja nicht ewig und wir haben von Lindenlab Prims geschenkt bekommen! Wird schon 😉

tag-11-circa-3_002

 

TAG 12 = Candie Skin von Seven Deadly Skins

An sich ein schönes Geschenk. Schade nur, dass es für mich nicht nutzbar ist. Die Skin Hersteller vergessen leider vor lauter „up to date Sein“, dass es auch User gibt die immer noch einen Systemkopf mit ihrem Meshbody verwenden. Da in dieser Box keine System Layer skins sind, kann ich also leider diese schöne Skin nicht nutzen.

Aber auch für einen Meshbody sind keine Applier darin. Nur Omega Face appliers, Slink Hand und Fuß appliers, Tango und Phatazz appliers. 
Somit ist das für mich ganz klar nicht wirklich ein Geschenk. Sondern ein giveaway von Komponenten, die die User anfixen sollen hin zu gehen und sich die essentiellen Teile der Skin wie body appliers oder System Layers für teuer Geld zu kaufen. Sorry aber da sage ich pfui! Das ist KEIN Geschenk.

tag-12_001

Fortsetzung morgen in einem neuen Blogpost!

 

Advent, Adventskalender. (Oder:KittyCatz! übertrifft sich selbst)

TAG 1 bis TAG 6

Es ist wieder so weit.

Shops die was auf sich halten und/oder sich bekannter machen möchten haben ihre Adventskalender herausgebracht.

Liste der Läden mit 2016er Adventskalender

Der KittyCatz! Kalender ist seit Jahren Kult bei mir, weil die teilnehmenden Hersteller in der Regel von Rang und Namen sind, und es selten vorkommt, das etwas in einem Türchen gefunden wird das man umgehend löscht weil man es als „Mist“ bezeichnen würde.

Dieses Jahr haben mich die ersten drei Türen allerdings bereits so geflasht, dass ich mir vorgenommen habe, Euch zu zeigen was in welchem Türchen steckt.

Ich werde ab jetzt täglich ein Türchen hier in diesem Beitrag hinzufügen, so könnt Ihr auf dem Laufenden bleiben und entscheiden ob sich der Weg zum Kalender lohnt oder nicht.
Einer der großen Vorteile bei KittyCatz! ist ja, dass man auch die vergangenen Geschenke noch einsammeln kann so lange der Kalender steht.
(Was bei mir immer dazu führt, dass ich an Weihnachten mit meinen Alts losmache und gezielt das hole was sie brauchen können, dafür muss man allerdings wissen, welches Geschenk unter welchem Datum steckt. Hier wird mir dann mein eigenes Blog hilfreich sein, grins.)

Zum ersten Mal ist er NICHT im Mainstore untergebracht, sondern in einer Skybox. Fast hätte ich ihn nicht gefunden wenn mich Angie nicht aufgeklärt hätte! (Danke dafür, Angie!) Taxi zum KittyCatz! Adventskalender

TAG 1 = Cherie Lounge Chair Rainbow Stag (PG) von Cheeky Pea

kitty-tag-1_001
1 – Cherie Lounge Chair Rainbow Stag (PG) von Cheeky Pea

Der Sessel von Cheeky Pea hat 7 Landimpact und sowohl viele Single als auch Couple Posen.

 

TAG 2 = Herren: Mütze und Schal / Damen: Ohrenwärmer und Schal von Zanze

Der Tag 2 enthält eine Mütze und einen Schal für Herren, sowie Ohrenwärmer und einen Schal für Damen. Leider passt mir der Damenschal nicht, dafür kann meine weibliche Form aber durchaus den Männerschal tragen 🙂 Die Schals sind unrigged, man kann sie also dehnen. Die Sachen sind von „Zanze“.

 

kitty-tag-2_001_001

kitty-tag-2-male_002

 

TAG 3 = Gleich zwei Geschenke: 
Erstens ein sehr hübscher, herrschaftlicher Kamin von MeshIndia. Zweitens Turnschuhe von Hoorenbeek (m/w)

kitty-tag-3a_001

Der Kamin ist zweimal im Paket. Wahlweise mit oder ohne Statue. Man könnte also auch etwas anderes dort platzieren. In beiden Fällen hat er 4 Landimpact. Das dazugehörige Kaminset mit Holz und Kienspänen hat 2 Landimpact.

Die Turnschuhe von Hoorenbeek sind ein wenig unpraktisch, und das erste Geschenk, das mich nicht überzeugt. Sie sehen zwar toll aus und kommen in zwei Versionen: Mit oder ohne Socken. Und für die Socken ist sogar ein Farbhud dabei.
Angeblich sind sie sowohl für Systemavatare als auch für Slinkfüsse. Doch sie sind definitiv nicht auf Slink geriggt, sie sind einfach nur ein Mesh Item das in der Grösse halbwegs mit Slink geht. Bei meinem Mann hat das funktioniert, bei meiner weiblichen Form funktionierte es nur „mit ohne Socken“, die Socken jedoch waren mit dem Bein meines Slinkbodies nicht kompatibel. Natürlich wird das bei jedem Avatar ein wenig anders sein, und man kann sie, das sie nicht geriggt sind, dehnen. Also einfach ausprobieren Leute, kost‘ ja nix!

kitty-tag-3-male_001

 

TAG 4 = Zwei Überraschungen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:

a) Glimmer und Glitter Eyebrows von Alaskametro.
Lasst Euch von dem Text auf diesen Vendorenbildern nicht täuschen; im Paket sind nicht nur Augenbrauen für Systemavatare und Omega kompatible Köpfe, sondern auch noch welche für Catwa und Lelutka Köpfe.

alaskametro-glimmer-brows-omega

alaskametro-glitter-brows-omega

b) Das zweite Geschenk ist sicherlich originell, aber ausserhalb der Weihnachtszeit kaum zu gebrauchen: Eine KittyCatz Advent Clock von Kaerri.
Sie ist nicht gescriptet, um die Zeit anzuzeigen. Wenn man das Ziffernblatt klickt, spielt sie eine Weihnachtsmelodie. Und im Uhrkasten befindet sich ein Zimmerchen indem eine graue Tigerkatze versucht, ein Weihnachtspäckchen zu öffnen. Die Uhr hat 9 LI.

kitty-tag-4_001

kitty-tag-4b_001

 

TAG 5 = Seeeeehr groß! 🙂

Zumindest für ein Adventskalender Geschenk. Es ist ein Blockhaus von Funky Junk namens Timberline 2. Das Haus kommt mit Rezzer und zwei Rentieren sowie einem extra Wandkranz (wreath) im Paket. Innen gibt es eine Leiter die man klicken kann, um auf eine unter dem Dach installierte Etage zu gelangen. Ein Kamin ist auch vorhanden. Die Türe ist abschliessbar, die Fenster haben wahlweise eine klare Textur oder eine, die einem Schneefall vorgaukelt.

fj-timberline2ad

timberline_001

timberline-2_001

Wer also immer schon mal eine Blockhütte für eine Winterlandschaft wollte, wird hiermit sicherlich happy. (Gut, es ist ein wenig primmig aber schliesslich hat LindenLab und ja auch Weihnachtsprims spendiert ^^)

 

TAG 6 = Kleid Sia von Hilly Haalan

Heute ist wohl Mädelstag. Das Kleid ist ohne Zweifel schön. Die meisten Sachen von Hilly Haalan mag ich, sie sind günstig und von einer ordentlichen Qualität, außerdem meist mit sehr großen Farb- und Texturehuds. Sia kommt allerdings ohne, ist einfach nur weinrot. Hat aber dafür diese entzückenden Fransen.

hilly-haalan-gift-sia-dress

Ich sage es offen, ich bin nicht unbedingt der Minikleid Typ. Warum? Naja, wenn man sich sechs Jahre lang Minikleider in Second Life angeschaut hat, wird es irgendwie zur „Minikleid Uniform“, denn sooooo viele Möglichkeiten bietet das kleine Stück Stoff ja nicht, und die Art wie man in SL sexy ist, gleicht sich mehr oder minder immer.

hilly-haalan-2_001

Aber das sind nur meine Gedanken zu Minikleidern.
Gegen dieses hier ist rein gar nichts einzuwenden, und weil es auf dem Vendorbild nicht von hinten zu sehen ist habe ich mich für Euch nochmal hineingeworfen um Euch auch die Hinteransicht zu präsentieren. Wer das an Weihnachten tragen möchte, der sollte die Hütte gut vorheizen! 🙂

hilly-haalan-1_001

 

Fortsetzung folgt ab morgen dann in einem neuen Beitrag, damit Ihr nicht so weit scrollen müsst 😉

 

 

Überraschungs-Links

Halli Hallo! Heute mal was ganz Neues! Ich habe diverse Market Place Freebies entdeckt, die ich interessant finde. Da mir aber die Zeit fehlt, für jedes ein Bild zu machen, stelle ich schlicht und ergreifend die Links hier ein. Und damit Jungs nicht Mädelskram Links öffnen müssen und umgekehrt, benenne ich sie. Dennoch wird es eine Überraschung sein, sie zu klicken und zu schauen was sich dahinter verbirgt. Viel Spass!

Und weil es nicht mehr lange bis Weihnachten ist, fangen wir hiermit an:

Weihnachtsdekorations Prop

Mocap AO, weiblich

Deko Prop fürs Bad

Posen Pack, weiblich

Posen Trio, wwm

Posen Trio, gross, mittel, klein 😉

Deko fürs traute Heim

Schmuck, weiblich

Für SL Fotografen….

Bargeld winkt 🙂

DOB

Löwenfantasy, unisex

Avatar für Pokémon Fans

Für Liebhaber von fahrbaren Gewässern in SL

Für asiatische Bauherren

Knuddeladdicts Freebie

Medienjunkies mögen das

Nie mehr kopflos sein! Male

Für Krüge die zum Brunnen wollen

Manchmal beflügelt einen Tinte….unisex

Ich hoffe, es war was für jeden dabei! Schönen Sonntag wünscht Euch

Eure Ani

 

 

Ach ja…apropos Nagellack.. :)

…und sonstige Kosmetika…….

ein weiterer Lieblingsladen von mir was das angeht, ist La Boheme. Er liegt auf der Sim auf der auch die „The Wash“ Events immer stattfinden.

Im Augenblick gibt es für die User der Gruppe „Fabulously Free In SL“ eine sehr hübsche Nagelpalette in Silber sowohl als auch in Gold für lau.

la-boheme-5_001

Das gefällt mir überhaupt an dem Shop sehr. Jeden Nagellack bekommt man sofern Gold oder Silber darin vorkommt, grundsätzlich in beiden Ausführungen. Und Santana Lumiere macht ihre Produkte auch sehr gewissenhaft und qualitativ hochwertig. Im Gegensatz zu Hello Dave können auch Maitreya Body User ihre Sachen tragen.

Überhaupt ist sie ausgesprochen kreativ. Neuerdings hat sie sich wohl auf Catwa Kopf Makeups verlegt, die ich hier nicht wiedergebe, weil wie Ihr vermutlich wisst, ich Meshköpfe hasse wie die Pest 🙂

Aber seitdem kosten ihre sämtlichen Nägel nur noch 50L pro Palette, was ich für die hohe Qualität und die extrem große Auswahl erfreulich preiswert finde. In meinem Inventar sind mindestens zwanzig ihrer Maniküren vertreten und fast alle meine Alts haben welche.

Hier mal einige Beispiele:

la-boheme-2_001
Insgesamt hat sie fünf Vendoren, wobei man jeden auch nochmal komplett umblättern kann, da kommt schon einiges zusammen!
la-boheme-3_001
Die Ausführungen reichen von sehr elegant einfachen Lacken………
la-boheme-4_001
…bis hin zu den phantasievollsten, farbenfrohesten Mustern. 

Außer Nagellacken bekommt man bei La Boheme aber auch sonstige Kosmetik, wie zum Beispiel wunderschöne Augen Make-ups verschiedenster Art, Lippenstifte oder Gesichtsbemalungen.

la-boheme-6_001

la-boheme-7_001

la-boheme-8_001

Die Lidschatten, Lippenstifte und Face Paints kosten je Packung 75L$.

Und bei jeder Runde von „The Wash“ ist La Boheme auch mit einigen Angeboten für 10L$ vertreten!

Und damit das Ganze nun nicht zu grauer Theorie wird, hier mal ein Beispiel für getragene Kosmetik von La Boheme:

la-boheme-9_001

  1. Lidschatten: La Boheme (Glamour Eyes, Morrigan Set 1…Farbe 7)
  2. Lippen: La Boheme Lips (Glossy Tangerine 4)
  3. Nägel: La Boheme (Taema Gold)
  4. Haare: Elikatira (Estelle Essentials Pack, Ombres „Swedish – Sand“)

Und hier ist Euer Taxi zu La Boheme.

Für Nagellack-Fans

Ich habe einen Lieblings Manicure Laden. Er heisst „Hello Dave“. Auf Marketplace hat Hello Dave einige Freebies, die sind mir schon lange bekannt und da sie nicht unbedingt meinem Geschmack entsprechen auch von mir nicht sehr beachtet.

Heute aber habe ich erfahren, dass im Inworld Laden von Hello Dave nicht nur ein aktuelles Groupgift zu finden ist, sondern dass sämtliche Groupgifts aller Zeiten dort eingesammelt werden können. Und das sind über hundert Nagellacke! Boxed. Klar.

Und da ist nun wirklich für jeden Geschmack was dabei. Von ganz einfach und schlicht in den schönsten Farben bis zu den verrücktesten Ideen. Die Gruppe ist kostenlos.

hello-dave-1

WICHTIG! Die Benutzer von Maitreya Bodies können die Nägel von Hello Dave nicht benutzen, sie funktionieren in der „Box 1-52“ nur für Slink, und ab der „Box 53-99“ für Slink und Omega. (Die erste Box stammt wohl noch aus seiner Anfangszeit, aktuell sind seine Nägel aber ALLE mit Omega appliers anwendbar.)

hello-dave-3

Ausser den über hundert Past Group Gifts und dem aktuellen „Autumn Lights“ von meinem Foto, gibt es auch noch Freebies für die Gruppen „Fabulous Free“ und „SL Frees and Offers“. Und last not least läuft eine Oktober Hunt, bei der man kleine Giftflaschen auf dem Simboden finden soll. 13 Stück an der Zahl. In jeder ist eine Nagellack Palette drin.

hello-dave-4

Wer das alles einsammelt hat mehr Nagellacke als er verwalten kann. Und auch für Männer sind da durchaus brauchbare Dinge dabei, beispielsweise schwarze Nägel mit hellen Spinnweben……..welcher Wizard würde die nicht tragen an Halloween? Und ja, auch wenn Ihr Jungs es kaum glauben wollt aber auch an den meisten Male Meshbodies funktionieren die Nagellacke des Omega und Slink Appliers.

Halloween-fähig finde ich zum Beispiel diese hier:

hello-dave-2

Und da Halloween ja gerade das Thema Nummer eins ist (auch wenn ich das vermutlich nie raffen werde, weil ich finde wir müssen uns nicht ständig die Feste anderer aneignen, wir haben selbst genug davon), hier die sechs der dreizehn Hunt Gifts die ich finden konnte:

hello-dave-in-cold-blood-ad

hello-dave-ouija-ad

hello-dave-peek-a-boo-ad

hello-dave-pussycat-claws-hunt-ad

hello-dave-queen-ad

hello-dave-vamp-claws-hunt-ad

 

SaNaRae Event (erster Geburtstag Gifts)

54! Es sind sage und schreibe 54 Gifts, die man auf dem ersten Geburtstag vom SaNaRae Event einsammeln kann. So sehen sie aus:

sanarae-1_001
Die Geschenke befinden sich in diesen Sextaedern mit Wolkenflügeln. 

Nicht, dass ich den Event gekannt hätte bevor mich Angie da gestern drauf aufmerksam machte (Danke, Süße.) Aber bei der Vielzahl von Events – und es schiessen ja ständig mehr Eventpilze aus dem Erdreich – kann man auch unmöglich alle kennen. SaNaRae war mir lediglich als eine wunderschön surreal angelegte „Art-Sim“ in Erinnerung, im Besitz von einem oder mehreren Koreanern. Und das ist sie wohl immer noch, denn der Event findet Pi mal Daumen irgendwo auf dreitausend Metern Höhe statt.

sanarae-2_001

Sechs aus 54 habe ich liegen lassen, weil diese Geschenke für mich nicht tauglich waren (Beispielsweise Lippenstift für Catwa Köpfe oder ein Kleidungsstück das nur auf Maitreya gefitted war). Den Rest nahm ich mit. Enttäuschung gab es wie immer über den Umstand das für die Herren der Schöpfung mal wieder Fehlanzeige ist! Genau ein Item, nämlich Haare gab es. Und die waren in meinen Augen so grottenhässlich das ich sie erst gar nicht eingesammelt habe.

Im Ernst. Es ist wie es bei Gifts meistens ist: Qualität ist selten. Meist legen die Macher irgend etwas hin, das sie noch irgendwo im Inventar herumfliegen haben und das sie selbst nicht zufrieden machte, sodass sie der Meinung waren dafür dann doch kein Geld verlangen zu können. Sicher, es gibt auch tolle und qualitativ hochwertige Geschenke. Aber die sind, wie immer, in der Minderzahl. Und 54 Pakete öffnen, anziehen bzw. aufstellen, nur um die sechs, sieben tollen Sachen rauszufiltern? Ehrlich, ich bin zu alt für so ’nen Scheiss 🙂

Natürlich ist das auch immer Geschmackssache. Mag ja sein, dass die Dinge die ich enntäuscht dem Mülleimer übergab, Euch zu Begeisterungsstürmen hingerissen hätten, bis ihr heiser gewesen wäret. Keine Ahnung. Aber da ich kein Reporter bin dem es um harte Fakten geht, sondern einfach nur ein Mensch der sich extrem gern mitteilt – klar fliesst mein Geschmack da ein. Und auch mein sprichwörtlicher Perfektionismus. Ich kann eine Halskette noch so schön finden, wenn sie mir am Schlüsselbein zu arg gebogen ist und zu weit absteht, fliegt sie!

To make a long story short: Hier sind die wenigen Sachen die ich wirklich mochte. Und ein paar Zitronen, damit es was zu lachen gibt. Das absolute Highlight, wegen dem ich schon ganz alleine aufs Event ginge, ist ein Jacuzzi von Isil! isil-jacuzzi-3_001

Isil war mir bisher ja eigentlich nur als Hersteller von Space – Kram bekannt. Daher überraschte mich sowohl der Pavillon, den sie auf dem Event zum Kauf anbieten (rund, mit Kuppeldach und Texturechange) als auch dieser Jacuzzi der für mich schon eher einem kleinen Pool gleichkommt.

Okay, mit elf prims ist er zwar nicht direkt eine Primschleuder aber auch nicht wirklich sparsam. Dennoch! Man kann den Dunst aus- und einschalten, ebenso den extrem beruhigend wirkenden Sound. Mir gefällt diese etwas puristische Form sehr, der einzige Nachteil daran: Das Becken ist tiefer als die Randsteine. Daher müsste man ihn, will man nicht den Fußboden anstatt des Poolbeckens sehen, in ein Landscaping einbetten, oder aber auf Prims stellen. Er hat nur Einzelposen. Davon aber viele und wirklich schöne. Und es können mehrere Avatare „einzeln“ sitzen. Und weil ich so begeistert bin, noch ein paar Bilder dazu.

isil-jacuzzi-1_001

isil-jacuzzi-5_001

isil-jacuzzi-4_001

Dann gab es unendlich viele Halsketten. Aber keine, die mich wirklich angemacht hätte. Überhaupt hatte ich den Eindruck das viel Hentai /Manga Kram dort war. Was nicht überrascht, wenn mein Verdacht das die SaNaRae Leute aus Korea stammen, wahr ist. Zwei Paar Schuhe fand ich qualitativ gut.

livalle-classico-zipper-heels-babyblue_002

Diese sind von Livalle (Zipper Heels in Babyblue), und ich werde sie bestimmt oft tragen da das blau sicher fein mit Jeans geht, und da sie nur „mid“ sind. Die High Heels sind mir oft doch zu extrem steil. Und dann noch ein Paar Pumps von Garbaggio, die gar nicht mein Geschmack sind, die ich Euch dennoch zeigen möchte weil ich mir vorstellen könnte das sie für alle Freunde der „Navy“ Farben interessant sind:

garbaggio-lola-slingback-nautical_001

Mein zweiter Favorit kommt in drei Versionen: Als Armpet, als Kopfpet und zum Rezzen als reine Deko: Der „Moonbun Wolpertinger“ von Silent Sparrow! 🙂

silentsparrow-moonbun-wolpertinger_001

silentsparrow-moonbun-wolpertinger-holdable_001

Überhaupt gibt es eine ganze Menge Zeug das einfach nur „just for fun“ ist, so zum Beispiel zwei Sorten Eis am Stiel.

ninety-popsicle-heart_001

offbeat-icedays-gacha-block-ice-gift_001

Oder einen putzigen rosa Regenschirm mit Eismuster. Ob das hilft, bei Regen die Sonne wieder vor zu locken?

amitomo-sanarae-1st-year-birthday-gift_001

Und nun zu meinen „Zitronen“ 🙂 Naja……ich mag ja durchaus Kurzhaarfrisuren bei Mädels. Einfach weil ich gern Hälse sehe und weil man mehr den Kopf fokussiert. Es steht sicher nicht allen Frauen, aber die sanfte Schönheit eines mädchenhaften Gesichts, gekrönt von einem recht minimalistischen Herrenschnitt, hat für mich einen ganz eigenen Reiz. Wie happy war ich also als ich das Paket öffnete und darin dieses Vendorbild fand:

_cheveux_-m091-hair

Doch dummerweise war in der „Geschenkversion“ kein Farbhud. Und die Frisur in purem Bonbonrosa! Ich mag nur sehr wenige Versionen von Rosa! Dezent. Pastellig. An KLEIDERN, aber neeeey nicht an Haaren. Und Anidusa sieht damit nun wirklich nicht sehr attraktiv aus 🙂

cheveux-m09hair-pastels_001

Eine weitere Zitrone war diese sogenannte applier shorts. Und kann mir jemand verraten, wieso sie „Lia Pink/Blue“ heisst? (Sie ist von Supernatural, falls sie wider Erwarten jemand einsammeln möchte.)

supernatural-lia-pink-blue_001

Da ich diesen Post nun aber nicht mit Zitronen beenden möchte, zeige ich Euch noch diese zwar einfachen aber dennoch niedlichen Sternencluster von Mello:

mello-star-clusters-flat-and-scattered_001

Gerade jetzt wo Weihnachten gar nicht mehr soooo weit weg ist, wird mancher sie sicher gut brauchen können. In der Größe wie auf dem Bild gerezzt, haben sie ein land impact. Und sind in zwei verschiedenen Anordnungen im Paket, flat und scattered.

Und zuguterletzt etwas das man auch nicht dringend braucht, das ich aber einfach total niedlich finde: Ein Kuschelkissen mit Holdanimation zum ‚Unterdenarmklemmen‘. Hazy Dreamer Baby Strawberry Pillow.

hazy-dreamer-baby-strawberry-pillow_001

Hier nochmal das Taxi.