Erste Erfahrungen mit dem AK Geschenk Kopf

Es tut mir grauslig leid, aber meine Freude hat sich bereits wieder gedämpft und ich fürchte das hier wird ein Verriss.

Und bevor Missverständnisse auftauchen…..ich bin immer noch der Meinung das der Kopf gut aussieht und ein feines Geschenk ist. Ja.

cocoon 25_001

Sofern man ihn nimmt wie er aus der Box kommt. Man sollte aber bloss nicht hoffen ihn editieren zu können wie es einem beliebt, und wie es mit den teuren Platzhirschen machbar ist. Selbst die Beta vom Adam und Eve Kopf ist deutlich gescheiter zu editieren als der AK Kopf.

Er reagiert auf die Slider. Ja das tut er. Aber er reagiert anders als erwartet. Will man beispielsweise die Mundwinkel etwas heben, dann tun sie das zwar aber nur minimal. Als Nebeneffekt wird der Mund aber deutlich breiter! Und das nicht minimal. Hallo? Dafür gibts nen extra Slider!
Und dergleichen könnte ich jetzt endlos aufzählen. Schenk‘ ich mir aber. Weil:

Für jemanden der das Aussehen des Kopfes auf der Original Shape mag, der unbedingt einen Meshkopf möchte und der keine hohen Ansprüche stellt, ist der AK Kopf ’ne feine Sache und allemal besser als kein Meshkopf.

Das diese Akeruka Köpfe aber normalpreisig fast dreitausend Linden kosten, das finde ich fast schon empörend. Denn verglichen mit anderen Köpfen in diesem Preissegment sind sie einfach nur ehm……..sorry, Schrott. Auch hat mich ein Freund heute gefragt ob diese Köpfe je bei dem sehr nützlichen und objektiven mesh body addicts Blog rezensiert wurden. Ich sah nach. Die Antwort ist „nein, da kommen sie nicht vor.“

Jeder mag sich selbst fragen warum nicht. Nach meiner bescheidenen Meinung wäre jeder der Geld für einen Bento Mesh Kopf ausgeben möchte besser mit Ga.Eg beraten, oder auch dem Adam und Eve.  (Die vermutlich noch ewig in der Beta feststecken werden und so lange ja auch nur 850L kosten. Wobei ich heute sah, das die DEMO inzwischen sage und schreibe 125L kostet, was ich für eine Demo nicht verstehen und auch nicht billigen kann!).
(Edit 21.7.: Ich habe da noch mal nachgehakt und der Herstellerin eine NC geschrieben. Die Eve Demo gibt es nach wie vor umme, die Adam Demo auch, aber man muss dafür den Vendor klicken und „Demo“ sagen. Die 125 Linden kostete er nur wenn man ihn von dem „Demo Buchstabenprop“ kaufte, und das war wohl ein Versehen seitens des Creators. Allerdings hat Ginger Chevalier nicht auf meine NC reagiert und wer sich bauernfangen lässt, zahlt immer noch 125 L beim „kaufen“ der Demo per Buchstabenprop.)

Wie gesagt, wer keine hohen Ansprüche hat, seinen Kopf nicht individualisieren möchte und keinen Animationshud braucht, der möge sich am Geschenk Kopf erfreuen. Alle anderen sollten sich den Groupjoin von 150L sparen, denn es besteht nicht die geringste Chance diesen Kopf so zu editieren das er beispielsweise dem Systemkopf gleicht oder etwas ganz Individuelles wird.

Neuer Akeruka Bento Kopf m/w für lau!

Ihr Lieben, ich weiss, ich war sehr schreibfaul die letzte Zeit.
Aber was ich heute entdeckt habe MUSS ich bloggen, das ist wirklich eine Sensation.

Akeruka hat ein Anniversary Gift, und zwar Meshköpfe, NEUE Meshköpfe!

akeruka aron bento head

Hier die Gruppenmeldungen dazu:

„Hello Ladies,
Long time since the last Group Gift so here is a 1 WEEK Group Gift for you Ladies to celebrate Akeruka Anniversary!
A Complete Bento Mesh Head, and if you are interested to the animation hud you can then after it purchase it separately like the others heads but you will have the head for Free!
You will find it on http://maps.secondlife.com/secondlife/Akeruka/134/128/21 Female „

„Finally, we can announce our Male Gift!
Till the day 22 July 12AM SLT Aron Bento Mesh Head our new one will be as Gift on our Male Store on http://maps.secondlife.com/secondlife/Akeruka/134/128/21 Sim!
Is a New Generation Head so it has all New features added lately on our last heads.
You just need to wear the group tag to be able to get it 🙂

Enjoy
[AK] Team“

Die beiden Köpfe sind aber ohne den Animations Hud zu haben. Den kann man extra kaufen und er ist teuer, er kostet 2499 Linden! Aber wer gut auf die Animationen verzichten kann, und einfach nur einen schönen Meshkopf möchte, der sollte bis zum 22. Juni die Gruppe joinen (150L), und sich diesen Kopf krallen.
(Im Übrigen gibt es ja auch Bento Kopf Animationshuds von Drittanbietern, die sind oft gar nicht schlecht und deutlich günstiger. Drei Lippenhaltungen sind überdies im „Normalhud“ unter Optionen zu finden.)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man je wieder einen so günstigen völlig neuwertigen Mesh Kopf bekommt! Und wer die Gruppe eh schon hat, für den gibt es ja nicht einmal die Group Join Kosten!

akeruka lulu bento head

Der Inhalt des Kopfpakets das man für lau bekommt ist folgender:

Inhalt Meshkopf Paket

 

Die Akeruka Köpfe sind omega kompatibel. Das omega system kit gibt es auf MP, für die üblichen 99L, die alle system kits kosten.

Ich habe jetzt den weibl. Kopf mal ausgepackt. Der Hud ist verständlich und übersichtlich. Makeups etc. sind genügend vorhanden.
Sogar die shape finde ich absolut natürlich bis auf die Tatsache das der Kopf wie fast immer in SL zu klein ist, proportional zum Körper. Aber natürlich kann man sie eh editieren.
Der Hud hat 10 Skin Farben. Und zu jeder ist im Paket auch ein Koffer mit Body appliern.
Und zwar für Slink, Belleza, Maitreya, Omega und TMP. Sogar Systemlayer sind vorhanden, und extra applier für Slink Hände und Füsse, für den Fall das jemand die noch am Systembody trägt.)

Man kann die Systemaugen verwenden, die werden nicht wie beispielsweise bei Catwa durch die Alpha verborgen. Und obwohl kein Animationshud dabei ist, hat man in den Optionen im Hud die Möglichkeit, drei verschiedene Lippenposen vorzugeben. Alles in Allem ist das wirklich ein Geschenk, das mich total vom Hocker reisst!

Lulu
Hier mal der Kopf mit der Original Shape die dabei ist auf meinem Slink Pysique Body. Die Skin auf den Body applied. Lediglich den Hals hätte ich über den Slink Hud noch anpassen müssen, das wäre aber kein Problem. Ich gestehe, ich war zu faul 🙂 Makeup trage ich jetzt hier nicht.

ACHTUNG: Ich war gegen 17 Uhr dort. Da war die Sim mit etwa vierzig Avataren voll und extrem laggy. Als Folge davon war der Caspervend Vendor ziemlich lahm. Den männlichen Kopf hatte ich binnen einer Minute, aber auf den weiblichen musste ich tatsächlich sage und schreibe fast 12 Minuten warten.
Also wappnet Euch mit Geduld, verlasst die sim nicht bevor Ihr nicht den Kopf im invi habt, und um den lag zu reduzieren, hockt Euch derweil auf eine der Bänke zwischen dem Male und dem Female Laden. (eine Region rechnet einen auf etwas sitzenden Avatar ja bekanntlich nicht mehr mit, weil er sich nicht bewegt und sozusagen dann rein technisch mit dem Sitzmöbel eins wird.)

Vermutlich wird es aber am besten sein, falls Euch das möglich ist, zwischen halb elf und dreizehn Uhr dort aufzuschlagen, da pennt zumindest Amerika grösstenteils. 🙂

Hier ist das Taxi zum Akeruka Laden

und hier ist die Adresse für die Gruppe, nicht als Link weil das meist nicht funzt, sondern zum Abkopieren und in euren Open Chat einfügen
secondlife:///app/group/02ef9ace-b163-feac-a3d3-d087dd130bb8/about

Viel Spass!

 

Good News für Freunde von „The Little Branch“

…..und natürlich auch für diejenigen unter Euch, welche den Shop mit den umwerfend schönen Pflanzen noch nicht kennen!

The Little Branch ist ein Home and Garden Shop von Cari McKeenan.

The Little Branch shop logo

Bisher bekam man die beeindruckenden Bäume, die durch die Bank über einen Jahreszeiten Texture Change HUD verfügen, auf Events wie zum Beispiel dem Cosmopolitan Event. Cari hat auch einen Shop auf der Cosmopolitan Sim. Oder aber man kaufte sie über Marketplace.

TLB Shop auf Cosmo_001

Nun hat Cari eine neue Idee verkündet, die mich wirklich entzückt:

  1. Es wird eine Region geben, in Kürze eröffnet the Little Branch eine Sim damit man alle Produkte auch inworld bewundern kann. (Was bisher aus Platzgründen in dem kleinen Shop nicht so optimal war)
  2. Die Little Branch Gruppe hat jetzt, da ich dies schreibe, 1899 Mitglieder. Sobald die 2000 Members Marke erreicht ist, wird aus der bisher kostenlosen Gruppe eine Vip Gruppe – der Beitritt soll dann 282 Lindendollars kosten. Dafür werden die Mitglieder ab Mai auf den Events, als auch später auf der neuen Sim auf alle Produkte 30% Gruppenermässigung erhalten!
  3. Cari arbeitet auch an einem neuen Hud. Er soll dafür sorgen, dass man über diesen Hud mit einem einzigen Klick sämtliche Little Branch Pflanzen die man aufgestellt hat jahreszeitlich verändern kann. So muss man nicht mehr jeden einzelnen Baum auf „Herbst“ oder „Frühling“ klicken sondern erreicht sie über das Hud allesamt.

Jeder der bereits in der Gruppe ist oder vor dem Erreichen der 2000 Mitglieder noch (kostenlos) beitritt, wird von den Vergünstigungen profitieren! Denn es wird keine neue Gruppe geben, sondern die bestehende wird schlicht umgewandelt.

Wenn Ihr also ebenso begeistert von diesen Produkten seid wie ich, dann ist jetzt genau der Zeitpunkt der Gruppe beizutreten und sich ab Mai über die Gruppenrabatte auf alles zu freuen!

TLB MP.png

 

 

KittyCatz! Adventskalender (Tag 13 – 18)

(Das ist die Fortsetzung der beiden Posts in denen ich täglich den „Fang“ aus dem Adventskalender von KittyCatz! vorstelle, welcher ja Kultstatus in SL hat.Hier nochmal das Taxi zum Kalender)

Ihr Lieben, es tut mir leid das ich die letzten drei Tage in Versäumnis bin, aber ich war seit Dienstag gegen zehn Uhr ohne Internet.
Na dann holen wir mal schnell was nach:

TAG 13 = Ein Weihnachtsoutfit von Rebel Hope

Es besteht aus einer Box mit drei Paketen: Kleid und Mütze, Stiefel, Ohren. Es ist ein typisches, rot-grünes Santa Dingens (die ich persönlich nicht mag, aber ich weiss, sie sind sehr beliebt. Daher freue ich mich einfach mit denen die sie mögen)

tag-13-a_001

tag-13_001

Was die „OHREN“ angeht, die habe ich nun nicht mit geknipst. Das ist einer der üblichen, bekannten Haar Reifen mit schmiedeeisernen Katzenöhrchen, wie ihn viele Nekos gerne tragen. Der wäre alternativ zur Mütze, passt aber farblich nicht zum Rest.

Kleid ist gefitted für Belezza (alle), Slink (alle), Maitreya und fünf Standartgrössen.

 

TAG 14 = Rivoli Bistro Set Candy Cane von ::N::

tag-14_001

So kommt es aus dem Paket. Aber so muss es nicht bleiben 🙂 Sowohl die Tischplatte als auch die Poster haben ein texture change Menü mit allen erdenklichen Farben. Nur das Gestell bleibt leider immer rot-weiss. Der Tisch hat vier LI, die Stühle je drei.

 

TAG 15 = Hübsches, modernes Side Board und eine Schale Orangen dazu von Maven Homes und ein Schmuckset von Chop Zuey

tag-15_001

tag-15b_001

a-thousand-stars-set

 

TAG 16 = Eine Skin von Essences: Lynn.

Im Paket ist ein omega applier für Mesh Bodies und ein Catwa Kopf applier.

essences-lynn-kittycats-advent-ad

(und wieder einmal frage ich mich ob irgendjemand die viel zu langen Hälse die neuerdings in SL immer wieder auftauchen noch halbwegs realistisch findet….. aber okay, die Elfenohren meines Elfenavatars sind ja auch Fantasy 😉  )

 

TAG 17 = Wohl in die Hose gegangen. (Edit… es wurde repariert.)

Ich kann Euch leider nicht zeigen, was im Türchen für den Tag 17 sein sollte. Man bekommt ein Paket das Haare von Analog Dog enthalten soll. Nachdem ich die Box geöffnet hatte, befanden sich darin zwei Farbhuds für diese Haare. Und eine weitere Box mit jeder Menge Hairbases. Was allerdings fehlte war………das Haar selbst!

Tja. Da ist irgendwas mächtig schief gegangen. Ich hoffe, die Leute beschweren sich und das Paket wird gegen ein korrekt bestücktes ersetzt werden! Denn Haare hat man ja irgendwie nie genug. 🙂

Edit: Heute, am 18., habe ich nochmal nachgeschaut. Inzwischen wurde das Paket mit dem Analog Dog Haar ausgetauscht, enthält nun dark blondes, light browns und light reds mitsamt den dazugehörigen Haaren. Die wiederum sind ehm…….. Geschmackssache. Meins sind sie nicht. Diese Flexi Locken kommen mir immer vor als hätte man mich nach 2007 versetzt, ich weiss aber das diese Haare genau darum auch vielen Leuten gefallen. 

analog-dog-1_001

analog-dog-2_001

 

TAG 18 = „Classical Garden Folly“ von Barnesworth Anubis und eine unisex Halskette von Lapointe & Bastchild

tag-18-b_001

tag-18

Fortsetzung folgt morgen in einem neuen Blogpost. 🙂

 

KittyCatz! Adventskalender (Tag 7 – 12)

Dies ist die Fortsetzung des vorangegangenen Blogposts, in dem Ihr Tag 1 – 6 findet. Hier noch einmal das Taxi zum KittyCatz! Adventskalender
Und weiter geht’s mit den Überraschungen:

 

TAG 7 = ein hübscher Weihnachtsstern im Topf (potted poinsetta) von Botanical

Ich mag ihn. Er sieht sehr echt aus. Aber ich musste lachen!! Schaut Euch die Verpackung an, in der das kleine Dingelchen steckte! hehe

botanical-poinsetta_001

botanical-poinsetta-2_001

 

TAG 8 = Santa Baby Nagelack von La Boheme

(in diesem Pack befindet sich keine PEDIKÜRE für Maitreya, da es mit den Maitreya Zehen wohl nicht funktlioniert, sagt der Hersteller.)

la-boheme

 

TAG 9 = Fingernägel von Nailed It und ein Sofa mit Sessel von Dekute Decore.

Also inzwischen braucht ja wirklich niemand mehr mit abgeblätterem Nagellack zum Fest zu erscheinen……….Nailed It schenkt uns Neuen.

 

nailed-it

Und von Dekute Decore gibt es Plush Sofa und Plush Accent Chair. (Leider ohne Texture change, denn diese Chevron Muster sind nicht meins. Aber viele Posen sind drinne, und das Sofa hat auch Cuddles.)

tag-9_001

 

TAG 10 = Pink Corset Santa von Bare Rose

Nu isses so weit: Ich muss gestehen, das heutige Geschenk hat mich wirklich ziemlich enttäuscht. Und es ist das erste, welches ich sofort löschen werde nachdem ich es Euch gezeigt habe. Von der Idee her ist es sicherlich pfiffig. Und das ich kein Pink mag ist Geschmackssache und hätte nichts zu bedeuten.
Aber es ist sehr schlecht geriggt, der Rock steht weg wie was Böses und das ganze Ding ist klobig. Es macht den Eindruck als hätte jemand sich im Herstellen von Mesh geübt.

Ja. Auf mich wirkt es dilettantisch und in den Anfängen der Meshkleidung hätte man es möglicherweise gemocht. Es hat nicht einmal die üblichen Standart Größen, sonden nur eine, von Fitmesh erst gar nicht zu reden.

Mein Avatar sieht darin aus als wäre er in eine dicke, pinke Lage Plastik gepackt worden. Und auf der Box in der es kommt, ist ein Systemavatar zu sehen. Das bedeutet schlicht und ergreifend, dieses Geschenk ist nicht zeitgemäss und hätte allenfalls vor zwei Jahren jemanden vom Hocker gerissen. Natürlich mag es dem ein oder anderen dennoch gefallen, wegen der pfiffigen Idee. Aber ich wette, die meisten werden sich das Türchen Nummer Zehn schlichtweg schenken.

tag-10-bare-rose_001

 

TAG 11 – „Northern Forest“ Fireplace Set von [Circa]

Wow! Das heutige Geschenk lässt mich den Frust von gestern stante pede vergessen! Ein weihnachtlich geschmückter Kamin, aber nicht überladen. Die Deko auf dem Kamin ist ein extra Prop und kann somit auch weggelassen werden, ebenso wie der ‚Baumstamm Engel‘ nebendran.
Die beiden Kissen haben nette Einzelposen, und im Paktet befinden sich zwei Holzästchen mit einem aufgespießten Marshmallow, die trans sind. Somit kann man einem Freund eins in die Hand drücken und mit Hilfe der (netterweise unterschiedlichen) Marshmallowposen in den Kissen gemeinsam auch naschen. Für meinen Geschmack sehr gelungen.

tag-11-circa-1_001tag-11-circa-2_001

Etwas weniger begeisternd ist der Land Impact:

  • Kamin: 16 LI
  • Kamindeko bestehend aus Karte und Holzschale mit drei Tannen: 7 LI
  • Log-Angel: 2 LI
  • Kissen: Je 2 LI

Macht für das komplette Set 29 Land Impact. 😦
Aber Weihnachten dauert ja nicht ewig und wir haben von Lindenlab Prims geschenkt bekommen! Wird schon 😉

tag-11-circa-3_002

 

TAG 12 = Candie Skin von Seven Deadly Skins

An sich ein schönes Geschenk. Schade nur, dass es für mich nicht nutzbar ist. Die Skin Hersteller vergessen leider vor lauter „up to date Sein“, dass es auch User gibt die immer noch einen Systemkopf mit ihrem Meshbody verwenden. Da in dieser Box keine System Layer skins sind, kann ich also leider diese schöne Skin nicht nutzen.

Aber auch für einen Meshbody sind keine Applier darin. Nur Omega Face appliers, Slink Hand und Fuß appliers, Tango und Phatazz appliers. 
Somit ist das für mich ganz klar nicht wirklich ein Geschenk. Sondern ein giveaway von Komponenten, die die User anfixen sollen hin zu gehen und sich die essentiellen Teile der Skin wie body appliers oder System Layers für teuer Geld zu kaufen. Sorry aber da sage ich pfui! Das ist KEIN Geschenk.

tag-12_001

Fortsetzung morgen in einem neuen Blogpost!

 

Advent, Adventskalender. (Oder:KittyCatz! übertrifft sich selbst)

TAG 1 bis TAG 6

Es ist wieder so weit.

Shops die was auf sich halten und/oder sich bekannter machen möchten haben ihre Adventskalender herausgebracht.

Liste der Läden mit 2016er Adventskalender

Der KittyCatz! Kalender ist seit Jahren Kult bei mir, weil die teilnehmenden Hersteller in der Regel von Rang und Namen sind, und es selten vorkommt, das etwas in einem Türchen gefunden wird das man umgehend löscht weil man es als „Mist“ bezeichnen würde.

Dieses Jahr haben mich die ersten drei Türen allerdings bereits so geflasht, dass ich mir vorgenommen habe, Euch zu zeigen was in welchem Türchen steckt.

Ich werde ab jetzt täglich ein Türchen hier in diesem Beitrag hinzufügen, so könnt Ihr auf dem Laufenden bleiben und entscheiden ob sich der Weg zum Kalender lohnt oder nicht.
Einer der großen Vorteile bei KittyCatz! ist ja, dass man auch die vergangenen Geschenke noch einsammeln kann so lange der Kalender steht.
(Was bei mir immer dazu führt, dass ich an Weihnachten mit meinen Alts losmache und gezielt das hole was sie brauchen können, dafür muss man allerdings wissen, welches Geschenk unter welchem Datum steckt. Hier wird mir dann mein eigenes Blog hilfreich sein, grins.)

Zum ersten Mal ist er NICHT im Mainstore untergebracht, sondern in einer Skybox. Fast hätte ich ihn nicht gefunden wenn mich Angie nicht aufgeklärt hätte! (Danke dafür, Angie!) Taxi zum KittyCatz! Adventskalender

TAG 1 = Cherie Lounge Chair Rainbow Stag (PG) von Cheeky Pea

kitty-tag-1_001
1 – Cherie Lounge Chair Rainbow Stag (PG) von Cheeky Pea

Der Sessel von Cheeky Pea hat 7 Landimpact und sowohl viele Single als auch Couple Posen.

 

TAG 2 = Herren: Mütze und Schal / Damen: Ohrenwärmer und Schal von Zanze

Der Tag 2 enthält eine Mütze und einen Schal für Herren, sowie Ohrenwärmer und einen Schal für Damen. Leider passt mir der Damenschal nicht, dafür kann meine weibliche Form aber durchaus den Männerschal tragen 🙂 Die Schals sind unrigged, man kann sie also dehnen. Die Sachen sind von „Zanze“.

 

kitty-tag-2_001_001

kitty-tag-2-male_002

 

TAG 3 = Gleich zwei Geschenke: 
Erstens ein sehr hübscher, herrschaftlicher Kamin von MeshIndia. Zweitens Turnschuhe von Hoorenbeek (m/w)

kitty-tag-3a_001

Der Kamin ist zweimal im Paket. Wahlweise mit oder ohne Statue. Man könnte also auch etwas anderes dort platzieren. In beiden Fällen hat er 4 Landimpact. Das dazugehörige Kaminset mit Holz und Kienspänen hat 2 Landimpact.

Die Turnschuhe von Hoorenbeek sind ein wenig unpraktisch, und das erste Geschenk, das mich nicht überzeugt. Sie sehen zwar toll aus und kommen in zwei Versionen: Mit oder ohne Socken. Und für die Socken ist sogar ein Farbhud dabei.
Angeblich sind sie sowohl für Systemavatare als auch für Slinkfüsse. Doch sie sind definitiv nicht auf Slink geriggt, sie sind einfach nur ein Mesh Item das in der Grösse halbwegs mit Slink geht. Bei meinem Mann hat das funktioniert, bei meiner weiblichen Form funktionierte es nur „mit ohne Socken“, die Socken jedoch waren mit dem Bein meines Slinkbodies nicht kompatibel. Natürlich wird das bei jedem Avatar ein wenig anders sein, und man kann sie, das sie nicht geriggt sind, dehnen. Also einfach ausprobieren Leute, kost‘ ja nix!

kitty-tag-3-male_001

 

TAG 4 = Zwei Überraschungen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:

a) Glimmer und Glitter Eyebrows von Alaskametro.
Lasst Euch von dem Text auf diesen Vendorenbildern nicht täuschen; im Paket sind nicht nur Augenbrauen für Systemavatare und Omega kompatible Köpfe, sondern auch noch welche für Catwa und Lelutka Köpfe.

alaskametro-glimmer-brows-omega

alaskametro-glitter-brows-omega

b) Das zweite Geschenk ist sicherlich originell, aber ausserhalb der Weihnachtszeit kaum zu gebrauchen: Eine KittyCatz Advent Clock von Kaerri.
Sie ist nicht gescriptet, um die Zeit anzuzeigen. Wenn man das Ziffernblatt klickt, spielt sie eine Weihnachtsmelodie. Und im Uhrkasten befindet sich ein Zimmerchen indem eine graue Tigerkatze versucht, ein Weihnachtspäckchen zu öffnen. Die Uhr hat 9 LI.

kitty-tag-4_001

kitty-tag-4b_001

 

TAG 5 = Seeeeehr groß! 🙂

Zumindest für ein Adventskalender Geschenk. Es ist ein Blockhaus von Funky Junk namens Timberline 2. Das Haus kommt mit Rezzer und zwei Rentieren sowie einem extra Wandkranz (wreath) im Paket. Innen gibt es eine Leiter die man klicken kann, um auf eine unter dem Dach installierte Etage zu gelangen. Ein Kamin ist auch vorhanden. Die Türe ist abschliessbar, die Fenster haben wahlweise eine klare Textur oder eine, die einem Schneefall vorgaukelt.

fj-timberline2ad

timberline_001

timberline-2_001

Wer also immer schon mal eine Blockhütte für eine Winterlandschaft wollte, wird hiermit sicherlich happy. (Gut, es ist ein wenig primmig aber schliesslich hat LindenLab und ja auch Weihnachtsprims spendiert ^^)

 

TAG 6 = Kleid Sia von Hilly Haalan

Heute ist wohl Mädelstag. Das Kleid ist ohne Zweifel schön. Die meisten Sachen von Hilly Haalan mag ich, sie sind günstig und von einer ordentlichen Qualität, außerdem meist mit sehr großen Farb- und Texturehuds. Sia kommt allerdings ohne, ist einfach nur weinrot. Hat aber dafür diese entzückenden Fransen.

hilly-haalan-gift-sia-dress

Ich sage es offen, ich bin nicht unbedingt der Minikleid Typ. Warum? Naja, wenn man sich sechs Jahre lang Minikleider in Second Life angeschaut hat, wird es irgendwie zur „Minikleid Uniform“, denn sooooo viele Möglichkeiten bietet das kleine Stück Stoff ja nicht, und die Art wie man in SL sexy ist, gleicht sich mehr oder minder immer.

hilly-haalan-2_001

Aber das sind nur meine Gedanken zu Minikleidern.
Gegen dieses hier ist rein gar nichts einzuwenden, und weil es auf dem Vendorbild nicht von hinten zu sehen ist habe ich mich für Euch nochmal hineingeworfen um Euch auch die Hinteransicht zu präsentieren. Wer das an Weihnachten tragen möchte, der sollte die Hütte gut vorheizen! 🙂

hilly-haalan-1_001

 

Fortsetzung folgt ab morgen dann in einem neuen Beitrag, damit Ihr nicht so weit scrollen müsst 😉

 

 

Hey Jungs, die Menstuff Hunt ist eröffnet!

Vom 1. bis 30. November läuft sie wieder, die wunderbare Menstuff Hunt.

Und es wird leider die letzte ihrer Art sein. Menstuff schliesst weder seine Sim noch beendet es seine Aktivitäten, aber es macht nur noch diese eine Hunt. Schade. Soooo schade.

Erfahrungsgemäss der einzige Event des Jahres, bei dem „Mann“ sich kostenlos mit jeder Menge Sachen eindecken kann, vorausgesetzt er hat die Zeit und Geduld das kleine, blaue Shirt (das Hunt Item) in den teilnehmenden Läden zu suchen.

menstuff-hunt-itemOft leicht, genau so oft schwer, und manchmal fast unmöglich. Aber immer wieder kurzweilig und spannend.

Im letzten Jahr waren es, so glaube ich mich zu erinnern, über hundert Läden die sich beteiligten. Da ich mit meinen Alts immer gern mitmache (schließlich bin ich kein Krösus, und Alts spielen geldtechnisch eben eher eine untergeordnete Rolle), brauchte ich dazu wirklich den ganzen Monat. Und es war erforderlich, nach dem Auspacken zu notieren welches Huntgift es wo gab. Denn was mir nicht gefällt, kann ich mir ja dann mit dem zweiten und dritten Avatar mit dem ich die Runde mache, sparen.

Dieses Jahr sind es wohl nur 72 Teilnehmer. Hört sich etwas entspannter an 🙂

Und ist immer noch massig genug Zeug! Ich werde morgen damit beginnen, die Adressen abzuwandern, und Euch hier darüber auf dem Laufenden halten.

Nicht in einem neuen Posting, sondern genau hier, indem ich schlicht editieren und einige Bilder einfügen werde. Also schaut immer mal wieder rein.

Und solltet Ihr schon anfangen wollen………Hier ist die Liste der Läden mitsamt den dazugehörigen Hints/Tips zum Finden und den Surls. Ich hoffe, die Sachen sind so gut wie in den letzten Jahren, in denen ich eigentlich nur etwa ein Drittel als „untauglich“ aussortieren musste.

Viel Erfolg und viel Spass!

ERSTE BILDER DER DIESJÄHRIGEN FREEBIES

EDIT (08.11.2016): Auweia!
Nee. Ich werde dann doch nicht weiter berichten. Woran es liegt, weiss ich nicht genau, habe ich doch eigentlich bisher jedes Jahr mit viel Freude teilgenommen. Seit ich nun meinen Beitrag hier gepostet hatte, habe ich mehrere Versuche gemacht. Und was soll ich sagen? Es nervt.
Ob das nun dieses Jahr an mir liegt oder daran das die Hunt Items wirklich deutlich unauffindbarer sind als sonst – keine Ahnung. Die wenigen, die ich bisher fand, waren auch von einer Qualität die mich nicht wirklich überzeugen konnte!

Wenn ich einen beigen Strickpulli sehe, der auf einem Vendorbild klasse aussieht, der aber angezogen auf eine sonderlich goldene Weise in „materials“ leuchtet……..dann hat da offenbar jemand die falsche Bumpmap drunter gelegt. Oder gar keine. Jedenfalls hat ein Strickpulli mit deutlichem Zopfmuster nunmal nicht zu glänzen wie eine Speckschwarte, der darf allenfalls ein wenig wollig-puffelig wirken. Tja. Ich lasse es für dieses Jahr, auch wenn es die letzte ihrer Art ist. Farewell, Menstuff Hunt!